Die Theatergruppe Boksee


Seit mehr als 30 Jahren existiert die Theatergruppe Boksee.

 

Angefangen wurde mit einem Einakter während eines Feuerwehrballs.

Nach dem Bau des Dorfgemeinschaftshauses (1979) wurde langsam mehr daraus. Es entstand eine Bühne, die Theaterstücke bestanden aus mehr als einem Akt und es wurde an mehreren Abenden gespielt. "De Hexenhoff" (Anfang 2016) wurde an sieben Tagen aufgeführt, jedesmal ausverkauft.

 

Die plattdeutsche Sprache ist Voraussetzung für die gewählten Stücke. Auch wenn nicht alle Schauspieler Muttersprachler sind, so ist die Pflege des Plattdeutschen ein großes Anliegen der Theatergruppe Boksee. Und was uns auch sehr wichtig ist: der Spaß am gemeinsamen Proben, am Auf- und Abbauen und (mit viel Lampenfieber) am gemeinsamen Spielen.

 

Eine tolle, harmonische Gruppe, die hoffentlich noch lange und hoffentlich auch mit neuen jungen Leuten weiterspielt!